Archiv für den Monat Mai 2015

Zwickt mich mal wer???

Wenn es mal losgeht, dann aber richtig…

Am Montag hatten wir ja das Baustellengespräch: Um 10h trafen sich also eine ganze Reihe von Verantwortlichen auf der Baustelle: Architekt, Bauunternehmer, Bauleiter und Gesundheitskoordinator (der Mensch vom Stromversorger hat es aber leider nicht mehr geschafft dabei zu sein).

Als Laie steht man eigentlich nur ziemlich doof daneben und lässt die Experten fachsimpeln. Der Zeitpunkt das Geschehen etwas aus den Händen zu geben, ist aber jetzt nun (gottseidank) gekommen. Ziemlich schwierig für Menschen, die immer gerne alles unter Kontrolle haben und wissen, was, wie, wo, wann läuft…

Einige Kleinigkeiten, die noch geklärt werden mussten, konnten bereits geklärt werden und um alles andere kümmert sich entweder der Bauleiter oder aber der Erdbauer.

Beim Termin sagte der Erdbauer, er wolle nächste Woche Dienstag oder Mittwoch mit den Erdarbeiten loslegen, die Woche darauf dann die Bodenplatte gießen.

Am Mittwoch Abend kam dann aber ein Anruf vom Erdbauer: Er wollte uns nur informieren, dass sie am folgenden Morgen (also heute!!!) anfangen werden! Dann fällt man aus allen Wolken. Wir wollten uns doch Urlaub nehmen und am Wochenende noch den Schafunterstand abreißen… naja egal. Hauptsache es geht los… Und die Bodenplatte kann auch schon nächste Woche gemacht werden.

Nach der Arbeit sind wir dann aber gleich am Grundstück vorbeigeschaut und waren total erstaunt, dass der Aushub bereits abgeschlossen ist und die Arbeiter schon mit dem Auffüllen von Schotter begonnen haben.

IMG_2482 IMG_2484 IMG_2486

Am Telefon mit der Terminplanung haben wir dann auch erfahren, dass unser Haus irgendwann zwischen dem 29.6. und dem 14.7. kommen soll. Auch hier geht es nun schneller als angenommen, den genauen Aufbautag erfahren wir aber erst eine Woche vorher.

Werbeanzeigen

Update die 2.

Am Montag kam unser komplettes Bemusterungsprotokoll nun auch per Post.

20150512_191826

Am nächsten Montag, also am 18. haben wir endlich unser Baustellengespräch 🙂

Wir müssen jetzt noch die Verantwortlichen vom Gesundheitskoordinator und dem Stromversorger benachrichtigen, da diese auch dabei sein wollten.

Leider kann ich aber nicht dabei sein :(, so dass die ganze Verantwortung auf den Schultern des Bauherrn lastet 😉

Kleines Update…

Mittlerweile haben wir das Bemusterungsprotokoll unterschrieben und bereits an Schwörer zurückgesendet. Dank E-Mail ging das Hin und Her mit unserer Ausstattungsberaterin ratz fatz 🙂

Inzwischen haben wir auch die Finanzierungsbestätigungsunterlagen (was für ein Wort 😉 ) an unsere Bank weitergegeben und warten darauf eine Rückmeldung zu bekommen.

Wir warten aber leider noch immer darauf, dass endlich der Bauleiter sich wegen dem Baustellengespräch meldet 😦 naja allzu lange kann (darf) das auch nicht mehr dauern.